Hostal Las Margaritas en Tarifa

montar a caballo en tarifa

Reiten

 

Reiten in Tarifa

Auf dem Rücken eines Pferdes ist eine der schönsten Arten, Tarifa und die Umgebung kennenzulernen.

Galopar por Los Lances TarifaIn Tarifa gehört das Reiten seit Urzeiten zur Tradition.
Generell wird auf reinrassigen Andalusiern geritten, die für ihre Stärke, Schönheit und auch ihren gutmütigen Charakter bekannt sind. Es gibt aber auch andere Rassen und Kreuzungen.

 

Die langen Sandstrände laden zum galoppieren ein, die Wälder des Naturparks bieten den Besuchern entspannende Ritte mitten in der Natur.

Im Ort selbst gibt es keine Reitställe, aber wenige Kilometer ausserhalb kann man mehrere Reitställe und Gestüte finden. Die meisten Reitställe bieten sowohl die traditionellen “Vaquera” Sättel, als auch englische Sättel an.

montar a caballo TarifaDie meisten Anbieter bieten sowohl leichte und kurze Ritte für Anfänger als auch lange und anspruchsvollere Ritte für erfahrene Reiter an. Es gibt allerdings Anbieter, die nicht oder nur als Ausnahme Anfänger akzeptieren.

Die Routen füren, je nach Anbieter, Dauer der Route und Reitkenntnisse, über die langen Sandstrände, über die Berge und durch Pinienwälder. In der Gegend von Paloma, Betis und Bolonia findet man auf manchen Routen auch alte Grabstätten und Reste der römischen Steinbrüche.

Die Reitausflüge werden von profesionellen Führern geleitet.
Da Reitferien immer beliebter werden, ist es ratsam, die Reittouren rechtzeitig zu buchen.
Bei der Buchung ist es wichtig, die Reitkenntnissen, Grösse und Gewicht anzugeben.
Bei der Buchung und Auswahl des passenden Reitstalls stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

 

Schreibe einen Kommentar