Hostal Las Margaritas en Tarifa

La Peña Tarifa

Mountainbike Touren

 

Tarifa mit dem Rad geniessen

Vistas de Betis a la bahíaTarifa ist einer der Orte, der die grösste Auswahl an sportlichen Tätigkeiten bietet.
Für Mountainbiker bietet das Campo de Gibraltar und Tarifa sehr schöne und abwechslungsreiche Routen durch die Naturparks mit den besten Sichten und perfekten Konditionen.
Tarifa mit dem Rad erkunden ist ein Genuss, Mountainbiketouren in den Naturparks sind ein unvergessliches Erlebnis.

Obwohl der Radweg in Tarifa bisher noch im Projekt ist, erreicht man schnell alle wenig befahrenen Wege, die durch die Naturparks führen.

Die beliebtesten Routen der lokalen Mountainbiker sind:
• “Carrizales” der von Tarifa aus über “La Luz” nach “Carrizales” führt.
  Zurück nach Tarifa geht es über “La Caleta”.
• Tarifa-Facinas-Tarifa über die Berge, teilweise über private Fincas.
  Diese ist die anspruchsvollste Route, die man in der Gegend finden kann.
• Tarifa-Los Barrios-Tarifa über Facinas, der Rückweg geht über Pelayo.
  Mit etwa 90km ist dies eine der längsten Routen.
• “La Colada de la Costa” ist eine kürzere Strecke, die an der Mittelmeerküste
  entlang führt. Es gibt zwei Wege, einer direkt an der Küste entlang,
  der teilweise mit dem Rad recht schwierig ist,
  da man mehrere Schranken und Treppen überqueren muss.
  Der andere Weg liegt etwas höher, ist aber einfacher zu befahren.
• Die Route Tarifa-La Peña-La Luz-Tarifa ist eine der besten Routen,
  wenn man schöne Panoramasichten sucht.
  Von den Anhöhen von “La Peña” aus kann man eine spektakuläre Sicht
  über die Küste und die Meerenge von Gibraltar geniessen.
• Die Route Tarifa-El Bujeo über Guadalmesí und mit Rückfahrt über “El Palancar”
  mit hervorragenden Anstiegen und Abfahrten ist auch eine wunderschöne Tour,
  hat aber den Nachteil, dass man ein Stück an der Nationalstrasse
  entlang fahren muss.
• Tarifa-Betis-Tarifa mit atemberaubenden Anstiegen und Abfahrten bietet
  vielleicht die besten Aussichtspunkte.
  Der Nachteil ist, dass man nicht darum herum kommt, ein Stück an der
  Nationalstrasse entlang zu fahren, was aber mit einer einmaligen Umgebung
  und tollen Sichten belohnt wird.

Senderos y caminos en TarifaAber es gibt auch noch hunderte von anderen Wegen und Varianten jeder dieser Touren. Wenn man die Gegend nicht kennt, ist es empfehlenswert, sich von den lokalen Anbietern beraten zu lassen oder auch einen Führer zu nehmen.
Es gibt mehrere Anbieter für sportliche Aktivitäten, die die besten Touren anbieten, und diese auch individuell je nach gewünschtem Niveau anpassen können. Wir helfen Ihnen gerne dabei, den richtigen zu finden.

 

Schreibe einen Kommentar